Skip to Content
                   

Elektro-Außenborder für Micro

Hallo Micro-Segler,

mein Challenger liegt am Schluchsee, an dem keine Verbrennungsmotoren zugelassen sind. Deshalb suche ich einen passablen Kompromiss für einen E-Antrieb (nicht zu teuer, nicht zu schwer). Welche Erfahrungen habt ihr wohl mit euren Schiffen gemacht? Ich bin mit meiner Auswahl derzeit bei Minn Kota Endura 40 C2 und einer 55 Ah Batterie (zu schwach?). Der Motor sollte ca. 1 Stunde laufen und dabei 5 km schaffen.

Lieber Gruß aus dem Schwarzwald
Hartmut