Skip to Content
                   

Finale WM Micro Cup Brest 2015

63 Boote an der Startlinie. Die ersten vier Plätze gingen an Polen und Rußland. Erfogreich für Deutschland: Ger 470 mit Johann Ringelmann auf dem 15. Platz. Erfolgreich auch die Sunny Girls, einzige Frauencrew aus dem SC-Gothia, die unerschrocken bei noch so hohen Windstärken ungerefft gesegelt sind. 44. Platz.Unser Neuling,  Markus Jutzler, auf dem 60. Platz.