Skip to Content
                   

Micro-WM: Tag 1

Am ersten Tag der Micro-WM vor Swinemünde konnten zwei Läufe gesegelt werden. Bei durchaus fordernden Bedingungen von 4-6 Windstärken und bis zu 1,5m Welle mussten die Micros auf der offenen Ostsee ihre Windfestigkeit beweisen. An der Spitze liegen nach den zwei Wettfahrten die auf diesem Revier erfahrene polnische Weltmeistercrew der POL-77. Die GER-470 liegt am Ende des Tages auf Rang 6 und die GER-88 auf Platz 21.

 

10,8 Konten unter Spi erreichte die GER-88