Skip to Content
                   

Mitglied werden in der DMKV

Die Deutsche Micro Klassenvereinigung ist ein Hafen für alle Microsegler

 
Schon jetzt überzeugt?
Du findest unten im Anhang die Beitrittserklärung. Einfach ausfüllen und du bist bei uns Mitglied! Du willst vorher mehr wissen? Dann lese einfach weiter:
 
Wie sind wir organisiert?
Wir sind als allgemeinnütziger eingetragener Verein organisiert und eingebunden in die nationalen und internationalen Strukturen der Organisationen des Segelns. Das sind auf der nationalen Seite der DSV (Deutscher Segler Verband) und international die IMCCA (International Micro Class Association) und die ISAF (International Sailing Federation). Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich.
 
Unsere Aufgaben?
Unsere Aufgabe ist offiziell laut Satzung die "Förderung des Segelsports mit Micro-Cuppern". In der Praxis bieten wir die Infrastruktur zur Organisation von Microregatten, sind Ansprechpartner für Käufer und Verkäufer, bieten technische Informationen zu Bootstypen, dienen als Plattform bei Fragen und fördern das Fahrtensegeln. Auf Regatten kennt man sich und erlebt gemeinsam den abendlichen "Schnack"  im Yachtklub. Nicht zuletzt diese von Dir benutzte Internetseite ist ein Service der Klassenvereinigung.
 
Dein Vorteil einer Mitgliedschaft in der KV:
Wie Du  vielleicht schon bemerkt hast,  lassen wir keine freundlich formulierte Frage und Bitte unbeantwortet, auch wenn Du  nicht Mitglied in der KV bist. Nichts desto Trotz würden wir es uns wünschen, wenn möglichst viele Microeigner unsere Arbeit durch eine Mitgliedschaft unterstützen würden. Auch Du hast Vorteile durch die Mitgliedschaft in der Klassenvereinigung:
  • Du darfst offiziell an nationalen und internationalen Regatten der Microklasse teilnehmen.
  • Du  bekommst in regelmäßigen Abständen Informationen und News aus dem Micro-Kosmos.
  • Du  findest Gleichgesinnte, die den gleichen Bootstyp segeln, die in der gleichen Gegend einen Törn machen, an den gleichen Regatten teilnehmen wollen oder die gleichen technischen Probleme am Boot bereits gelöst haben.
  • Du kannst selbst aktiv am Klassenleben teilnehmen und z.B. eine Regatta oder ein Fahrtensegeltreffen an Deinem Heimatrevier organisieren.
Haben die Mitglieder Pflichtaufgaben?
NEIN!! Bei uns müssen weder Arbeitsstunden geleistet noch muss an Pflichtveranstaltungen teilgenommen werden. Auch wenn wir auf eine aktive Teilnahme hoffen, so gehst Du  mit einer Mitgliedschaft keine Verpflichtungen ein. Aber wir würden uns freuen, wenn Du uns bei der Arbeit behilflich sein könntest. Damit das Ganze ein Erfolg wird sind wir auf die Hilfe aller angewiesen. Trau Dich! Nur gemeinsam sind wir stark!
Lern uns kennen - Das erste Jahr ist die Mitgliedschaft kostenlos!
 Wie alle Vereine hoffen wir auf  "Nachwuchs". Wir wollen möglichst viele neue Segler aktivieren, die sich an der Klassenvereinigung und dann vielleicht an den Regatten beteiligen. Deshalb kannst Du  das erste Jahr umsonst Mitglied in der Klassenvereinigung sein.
 
Wie hoch ist der Jahresbeitrag?
 Die Beitragsgebühr beträgt 30 Euro pro Jahr. Weitere Kosten und Gebühren fallen nicht an.
 
Wie werde ich Mitglied?
Fülle das im Anhang (siehe unten) dieser Seite zu findende Formular aus und schick es an eine der darauf stehenden Adressen.
 
AnhangGröße
Antrag_Mitgliedschaft.pdf70.59 KB