Skip to Content
                   

WM Tagebuch: Tag 4, Wettfahrttag 2

Satz mit X, das war wohl nix. Leider ein Tag fast ohne Wind. Gegen Mittag versuchte die Wettfahrtleitung einen Start, der aber in einem Winddreher gefolgt von einem grandiosen Flautenloch endete. Die deutsche Mannschaft nutzte die Freizeit zur Organisation eines Grillabends, zu dem dann auch die russische Mannschaft kam. Die Folgen überlasse ich der Fantasie des Lesers.... . Morgen geht es mit der Langstrecke weiter.